DPZ-Homepage
Menu mobile menu
Halsband
Sifaka mit Senderhalsband

Forschungsmethoden

Der Schwerpunkt unserer Forschung liegt auf dem Verhalten der Tiere. Dafür werden die im Forschungsgebiet lebenden Tiere einzeln gekennzeichnet (z.B. durch farbige Halsbänder oder Fellrasuren), was manchmal durch Radio-Telemetrie unterstützt wird, um den Tieren im dichten Wald folgen zu können.

Ein Schwerpunkt unserer Forschungsmethodik stellt die Fokustierbeobachtung dar, die zu unserem wachsenden Verständnis darüber beiträgt, wie die Tiere mit ihren täglichen Problemen umgehen.

Wir zeichnen ebenfalls Daten über die Bewegungen der Tiere mithilfe von GPS und Radio-Ortungssysteme auf. Zudem führen wir Feldversuche durch, beispielsweise indem wir die Tiere mit neuen oder besonderen Situationen konfrontieren und dabei ihre Reaktionen analysieren, um ihre kognitiven Fähigkeiten zu untersuchen.