DPZ-Hauptseite
Menü mobile menu

Expertise

Unser Labor besitzt über 25-jährige Erfahrung in der Messung von Steroidhormonen mittels Enzym-Immunoassayverfahren. In unserem Labor generierte Daten wurden bislang in mehr als 200 wissen-schaftlichen Publikationen verwendet.

 

Unsere spezifischen Expertisen:

  • Validierte Hormonassays zur Messung von weiblichen und männlichen Geschlechtshormonen (Östrogene, Progestagene, Androgene) sowie Stresshormonen (Glukokortikoide) in Blut und Speichel sowie ihrer Abbauprodukte (Metabolite) in Urin und Kot für viele Primatenarten aus allen Haupttaxa
  • Validierte Assays zur Erfassung und Überwachung des weiblichen Reproduktionsstatus bei Elefanten und Nashörnern
  • Validierte Assays zur Erfassung der Stressphysiologie bei Elefanten, Nashörnern und Erdmännchen
  • Quantitative Bestimmung von C-Peptid (Produkt der Insulinbiosynthese und physiologischer Marker für den energetischen Status) im Blut und Urin von Makaken und Menschenaffen
  • Quantitative Bestimmung von Neopterin (Marker der zellulären Immunaktivität) im Blut und Urin von Makaken und Menschenaffen
  • Ausbildung von Studierenden und Post-doc Wissenschaftlern aus verschiedenen europäischen und außer-europäischen Ländern in Methoden der nicht-invasiven Hormonanalyse
  • Unterstützung einer großen Zahl wissenschaftlicher Projekte durch Bereitstellung endokrinologischer Daten
  • Mitarbeit an mehr als 200 wissenschaftlichen Publikationen mit Hormonergebnissen aus unserem Labor
  • Seit über 20 Jahren Anbieter eines europaweiten Service zur nicht-invasiven hormonellen Reproduktionsdiagnostik beim Asiatischen und Afrikanischen Elefanten
(c) DPZ
(c) DPZ
Photometrische Auswertung eines Enzym-Immuno-Assays