Menü mobile menu

Studie an Rhesusaffen zeigt, wie unser Gehirn komplexe Signale verarbeitet

Bedrohte Affen, neue Erkenntnisse zur Bewegungsplanung im Gehirn und Rotstirnmakis, die Darmbeschwerden mit Tausendfüßlern behandeln: In der neuen Ausgabe von DPZ aktuell gibt es Berichte über die jüngsten Forschungshighlights und ein Interview mit der neuen Abteilungsleiterin Rabea Hinkel.

Docs' Logs – Tierversuche verstehen schreibt einen Wissensvermittlerpreis für Doktoranden und frisch Promovierte aus.

Madagassische Rotstirnmakis kauen auf Tausendfüßlern, um Darmparasiten loszuwerden