DPZ-Hauptseite
RSS
Twitter
YouTube
GooglePlus
deutschEnglish
Menü mobile menu

Longon'i Kirindy

Longon'i Kirindy

ist ein gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, durch direkte und unbürokratische Maßnahmen die Lebensbedingungen – vor allem der Frauen und Kinder - in einer der ärmsten Gegenden in Madagaskar durch praktische Unterstützung zu verbessern. Die Kooperationsmaßnahmen sind dabei so ausgerichtet, dass sie im Wesentlichen eine Hilfe zur Selbsthilfe darstellen und gleichzeitig der Sensibilisierung der einheimischen Bevölkerung gegenüber Themen des Naturschutzes förderlich sind oder dem Schutz und Erhalt der verbleibenden natürlichen Lebensräume mittelbar oder unmittelbar dienen. Im Fokus der Aktivitäten steht das Dorf Kirindy Village sowie der angrenzende Forêt de Kirindy. Longon’i Kirindy bedeutet auf Madagassisch „Die Freunde Kirindys“.

Hier geht es zur Vereinshomepage...