Menü mobile menu

Stellenangebote

Assistenz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Mediengestalter*in Web

Die Deutsches Primatenzentrum GmbH (DPZ) – Leibniz-Institut für Primatenforschung in Göttingen betreibt Grundlagenforschung an Themen von herausragender gesellschaftlicher, medizinischer und wissenschaftlicher Relevanz in den Bereichen Primatenkognition und Gesundheitsforschung. Das DPZ ist eine der 96 Forschungs- und Infrastruktureinrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft.

Wir suchen ab sofort

Assistenz Presse- und Öffentlichkeit / Mediengestalter*in Web

Die Stabsstelle Kommunikation des Deutschen Primatenzentrums in Göttingen sucht ab sofort Verstärkung im Bereich Online-Projekte, Video- und Bildbearbeitung, Datenbankpflege sowie Projektassistenz. Die Stelle umfasst 30 Stunden pro Woche (75 Prozent der normalen Arbeitszeit) und ist auf zwei Jahre befristet.

Aufgaben:

  • Sie betreuen und verwalten unsere Webseiten: Content-Pflege, Aufbau neuer Bereiche, Koordination und Umsetzung von Webprojekten, Monitoring und SEO
  • Sie unterstützen die Stabsstelle Kommunikation im Bereich Multimedia durch Bild- und Videorecherchen, Bild- und Videobearbeitung sowie Pflege der Multimedia-Datenbank
  • Sie verwirklichen eigene kreative Ideen im Bereich Fotografie und Videodreh
  • Sie unterstützen bei der Betreuung der Social-Media-Kanäle des Instituts
  • Sie erstellen den Pressespiegel und pflegen die Adressverteiler
  • Sie unterstützen bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Sie erledigen administrative Sekretariatsarbeiten einschließlich inhaltlicher Vorbereitung von Terminen

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung oder Berufserfahrung im Bereich Mediengestaltung Web, Medien- und Informationsdienste, Öffentlichkeitsarbeit, Bürokommunikation oder in einer vergleichbaren Richtung
  • Sie haben nachgewiesene Erfahrung in der Pflege von Webseiten (CMS), sowie mit Bild- und Videobearbeitung
  • Sie besitzen ein sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Sie können im internationalen Umfeld des DPZ in englischer Sprache kommunizieren
  • Mit den Programmen der Adobe Creative Cloud (Photoshop, Illustrator) sowie mit Filmschnittprogrammen und MS Office-Produkten können Sie professionell umgehen
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Engagement, Teamfähigkeit, Serviceorientierung und Zuverlässigkeit sowie über eine zielorientierte, selbstständige Arbeitsweise
  • Sie interessieren sich für biomedizinische Forschung und können sich für die Vermittlung von Wissenschaft in die Öffentlichkeit begeistern

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team, das Sie bei der Weiterentwicklung Ihrer Kompetenzen unterstützt. Das Deutsche Primatenzentrum bietet ein familienfreundliches Umfeld mit vielfältigen Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und individueller Lebensführung, zu Chancengleichheit, sicherem Arbeiten und Gesundheitsförderung. Wir legen großen Wert auf respektvollen und wertschätzenden Umgang und fördern personelle Diversität.

Die Anstellung am DPZ erfolgt in Anlehnung an die Regeln des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, bereits in der Bewerbung auf eine Schwerbehinderung hinzuweisen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Mai 2021 per E-Mail mit nur einer pdf-Datei an bewerbung(at)dpz.eu, Stichwort Kommunikation. Fragen beantwortet Ihnen gerne Dr. Susanne Diederich, Leiterin der Stabsstelle Kommunikation, unter 0551 3851-359 oder sdiederich(at)dpz.eu.

Weitere Auskünfte über das DPZ erhalten Sie unter http://www.dpz.eu oder telefonisch unter 0551 / 3851-105.

Weitere Informationen zur Leibniz-Gemeinschaft finden Sie unter www.leibniz-gemeinschaft.de