Menü mobile menu

Stellenangebote

Technischer Assistent (m/w/d) Abteilung Kognitive Ethologie

Die Deutsches Primatenzentrum GmbH (DPZ) – Leibniz-Institut für Primatenforschung in Göttingen betreibt Grundlagenforschung auf den Gebieten der Primatenbiologie, der Infektionsforschung und der Neurowissenschaften. Sie unterhält vier Freilandstationen und ist Kompetenz- und Referenzzentrum für Forschung an und mit Primaten. Das DPZ ist eine der 95 Forschungs- und Infrastruktureinrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft.

In der Abteilung Kognitive Ethologie ist zum 01.10.2019 eine Stelle zunächst in Teilzeit (50%) mit anschließender Aufstockung auf 100% (nach 6-18 Monaten) als

Technischer Assistent (m/w/d) Abteilung Kognitive Ethologie

zunächst befristet auf zwei Jahre, mit der Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis zu besetzen.

Ihr Profil:

  • Erfahrung und Kenntnisse in der Wartung und Reparatur von elektronischen Geräten
  • Erfahrung im Management von elektronischen Datenarchiven und Webseiten
  • Erfahrung mit Microsoft Office, Adobe Photoshop, Adobe Illustrator
  • Grundkenntnisse der Funktionsweise von Betriebssystemen (Windows, Mac OS)
  • Programmierkenntnisse (C/C++, Python, MatLab, o.ä.) sind von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sie sind bereit, sich zeitlich flexibel einzusetzen
  • Sie arbeiten zuverlässig, selbständig und team- und zielorientiert

Ihre wichtigsten Aufgaben:

  • Mitarbeit Labormanagement: Organisation/Ausstattung von Arbeitsplätzen, Inventarisierung, Verwaltung, Zuweisung von Computern und anderen Geräten, Dokumentation
  • Beschaffung, Wartung und Reparatur von elektronischen Geräten, Bau von Versuchsapparaturen und Forschungsmaterialien
  • Ansprechpartner für die Mitarbeiter/innen der Feldstation Simenti im Senegal (Arbeitssicherheit, Datensicherung, Geräte und Forschungsmaterialien sowie Material- und Probentransport)
  • Management und Pflege des Datenarchivs, Pflege der Webseite
  • Verantwortung für die Arbeitssicherheit (Einweisung und Dokumentation)
  • Unterstützung der Abteilung bei der Durchführung von Veranstaltungen
  • Wünschenswert: Unterstützung bei der Erstellung von wissenschaftlichen Abbildungen

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen und interdisziplinären Team, das vor allem Feldforschung im Senegal betreibt
  • Freundliches, kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten, keine Bereitschaftsdienste

Die Anstellung am DPZ erfolgt in Anlehnung an die Regeln des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L. Das DPZ strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehindere Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, bereits in der Bewerbung auf eine Schwerbehinderung hinzuweisen.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 08.08.2019 unter dem Kennwort „TA Kog Etho“ mit den üblichen Unterlagen an die Deutsches Primatenzentrum GmbH – Leibniz-Institut für Primatenforschung – Personalstelle - Kellnerweg 4 - 37077 Göttingen oder per E-Mail an bewerbung@dpz.eu. Weitere Auskünfte über das DPZ erhalten Sie unter http://www.dpz.eu oder telefonisch unter 0551 / 3851-105.

Weitere Informationen zur Leibniz-Gemeinschaft finden Sie unter

www.leibniz-gemeinschaft.de