Menü mobile menu

Stellenangebote

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

Die Deutsches Primatenzentrum GmbH (DPZ) – Leibniz-Institut für Primatenforschung in Göttingen betreibt Grundlagenforschung auf den Gebieten der Primatenbiologie, der Infektionsforschung und der Neurowissenschaften. Sie unterhält vier Freilandstationen und ist Kompetenz- und Referenzzentrum für Forschung an und mit Primaten. Das DPZ ist eine der 96 Forschungs- und Infrastruktureinrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft.

Die Nachwuchsgruppe Herpesviren erforscht schwerpunktmäßig die Interaktion von Viren mit Wirtszellen. Im Rahmen dieser Projekte ist ab sofort für ein Jahr eine drittmittelfinanzierte Stelle als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

zu besetzen. Gefördert von der Boehringer Ingelheim Stiftung werden Wirtszellfaktoren für die Infektion mit Foamyviren charakterisiert, welche wir in Vorarbeiten identifiziert haben. Das Projekt ist klar umrissen und wäre hervorragend im Anschluss an eine Doktorarbeit geeignet. Erfahrung in der Infektionsforschung ist nicht erforderlich, sicherer Umgang mit molekularbiologischen Techniken ist essentiell.

Die Anstellung am DPZ erfolgt in Anlehnung an die Regeln des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L. Schwerbehindere Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, bereits in der Bewerbung auf eine Schwerbehinderung hinzuweisen. 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 14.05.2021 unter dem Kennwort “ Postdoc Virology – Host Factors“ mit den üblichen Unterlagen an die Deutsches Primatenzentrum GmbH – Leibniz Institut für Primatenforschung – Personalstelle - Kellnerweg  4 - 37077 Göttingen oder per E-Mail an bewerbung(at)dpz.eu

Weitere Auskünfte über das DPZ erhalten Sie unter https://www.dpz.eu  oder telefonisch unter 0551 / 3851-105.

Weitere Informationen zur Leibniz-Gemeinschaft finden Sie unter www.leibniz-gemeinschaft.de