DPZ-Hauptseite
Menü mobile menu

Willkommen in der Abteilung Kognitive Neurowissenschaften am Deutschen Primatenzentrum (DPZ).

Die Abteilung wird von Prof. Dr. Stefan Treue geleitet. Prof. Treue ist außerdem Direktor des DPZ und Universitätsprofessor für Kognitive Neurowissenschaften und Biopsychologie an der Fakultät für Biologie und PsychologieGeorg-Elias-Müller-Institut für Psychologie der Universität Göttingen.

Die Abteilung Kognitive Neurowissenschaften (AKN) beherbergt zwei Arbeitsgruppen mit eigenen wissenschaftlichen Schwerpunkten:

  • Die Forschungsgruppe Sensomotorik (SMG), geleitet von Prof. Dr. Alexander Gail, ist eng assoziiert mit dem Bernstein Center für Computational Neuroscience. Die Forschung in der SMG zielt auf ein Verständnis der neuronalen Grundlagen sensomotorischer Transformationen, also den kortikalen Mechanismen, die zielgerichteten Bewegungen zu Grunde liegen. Mehr Info
  • Die Nachwuchsgruppe Decision and Awareness (DAG), geleitet von Dr. Igor Kagan, ist eng assoziiert mit der Abteilung Kognitive Neurologie (Prof. Dr. Melanie Wilke) der Universitätsmedizin Göttingen. Die Forschung in der DAG widmet sich den neuronalen Mechanismen aktiver Wahrnehmung, Entscheidungsfindung und zielgerichteter Handlungen. Mehr Info

Sowohl die AKN als auch die SMG und DAG sind Mitglieder verschiedener wissenschaftlicher Netzwerke und kooperieren eng mit verschiedenen internationalen Arbeitsgruppen.

Kurzer Film über die Forschungsschwerpunkte und -methoden der AKN

Sehen ist ein aktiver Prozess. Sehen ist mehr als die passive Widerspiegelung unserer Umwelt. Visuelle Information werden auf ihrem Weg von den Augen zum und durch den Cortex durch eine Vielzahl von Prozessen stark verändert. So können wir wichtige von unwichtigen Informationen unterscheiden. Wie unserem Gehirn dies gelingt, erforscht die Abteilung Kognitive Neurowissenschaften.

Link des Monats

IQ - Wissenschaft und Forschung

Radio-Interview mit Stefan Treue bei "IQ - Wissenschaft und Forschung": http://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/ausstrahlung-652518.html

Am 22. April 2016 sprach Prof. Stefan Treue in der Radiosendung "IQ - Wissenschaft und Forschung" des Senders Bayern 2 über Versuche mit Primaten in der Forschung und erklärte, warum für seine wissenschaftliche Arbeit nicht-menschliche Primaten zur Erforschung höherer Hirnfunktionen unverzichtbar sind.

Bild des Monats

Zukunftstag 2016

Auch in diesem Jahr beteiligte sich das Deutsche Primatenzentrum wieder am Zukunftstag für Jungen und Mädchen des Landes Niedersachsen. Am 28. April besuchten Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klasse die Abteilung Kognitive Neurowissenschaften und die Forschungsgruppe Sensomotorik und erhielten einen Einblick in die Forschung des Labors. Auf dem Bild testen einige Schülerinnen selbst aus, wie die sensomotorische Verarbeitung im Gehirn sich bei geänderter Wahrnehmung an die neuen Verhältnisse anpasst.

Prof. Dr. Stefan Treue Abteilungsleiter Kognitive Neurowissenschaften +49 551 3851-118 Kontakt

Prof. Dr. Alexander Gail Leiter der Forschungsgruppe Sensomotorik +49 551 3851-358 Kontakt

Dr. Igor Kagan Leiter der Nachwuchsgruppe Decision and Awareness +49 551 3851-332 Kontakt Profil

Euprim-Net
primate systems neuroscience
BCCN
Basler Deklaration
SFB889
primate cognition Leibniz-WissenschaftsCampus