Menü mobile menu
Die Mitarbeiter der Sektion Infektionsforschung untersuchen Viren wie HIV, Grippe und Ebola sowie neu auftretende Viren. Außerdem stehen bakterielle Erkrankungen und Parasiten im Fokus.
Die Forscher der Sektion Neurowissenschaften untersuchen die zentralnervösen Grundlagen kognitiver Leistungen und neurodegenerativer Erkrankungen sowie der Bewegungskontrolle und der visuellen Wahrnehmung.
In der Sektion Organismische Primatenbiologie werden die evolutionären Ursachen von Sozial- und Paarungssystemen, die Ökologie, Kommunikation, Stammzellbiologie und Genetik von Primaten erforscht.

Video

Zwischen alternden Berberaffen und Menschen gibt es Parallelen, die Wissenschaftler vom Deutschen Primatenzentrum und der Universität Zürich beschreiben.

Veranstaltungen

Jul
07
Daniel Povinelli (University of Louisiana)

Confessions of a Former Monkey Mind Doctor