Menü mobile menu

Stabsstelle Forschungskoordination (Foko)

Wir übernehmen die Aufgaben des Wissenschaftsmanagements und unterstützen die Wissenschafterinnen und Wissenschaftler des DPZ, ihre Forschung qualitativ und quantitativ auf hohem Niveau zu betreiben.

Wir sind Ansprechpartner für alle finanziellen und administrativen Aufgaben des Projektmanagements. Wir bieten Unterstützung bei der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten sowie bei der Beantragung  von Projekten und sind zuständig für die Belange des Wissens- & Technologietransfers.

Die wesentlichen Aufgabenbereiche der Forschungskoordination:

  • Beratung und Begleitung bei der Antragstellung (einschl. Finanzplanung)
  • Finanzmanagement und Administration von Forschungsprojekten (Projektmanagement)
  • Wissenschaftscontrolling
  • Unterstützung bei Vertragsverhandlungen, inkl. Konsortialvertrag, Kooperationsvertrag, etc.
  • Koordination des EU-Infrastrukturprojekt EUPRIM-Net
  • Wissens- & Technologietransfer / Patente und Lizenzen

Die Forschungskoordination ist in den WGL-Arbeitskreisen EUROPA und Wissens- & Technologietransfer tätig.

 

 

Logo des EUPRIM-NET

 

European Primate Network

 

 

Dr. Robert Teepe Leitung 0551-3851-122 Kontakt