DPZ-Hauptseite
Menü mobile menu

Evolution von Sozialsystemen

Verschiedene Arten unterscheiden sich maßgeblich darin, wie Individuen assoziiert sind, wer innerhalb sozialer Einheiten mit wem wie interagiert, wer sich mit wem verpaart, und wer sich in welchem Maß um abhängige Nachkommen kümmert. Wir untersuchen diese Diversität von Sozialsystemen auf drei Ebenen: Beschreibung der Muster dieser Komponenten durch langfristig gesammelte Demografie- und Verhaltensdaten, Untersuchung ultimater und proximater Determinanten der einzelnen Komponenten von Sozialsystemen sowie die Konsequenzen einzelner sozialer Faktoren für individuelle Gesundheit und Fitness. Durch den Vergleich sympatrischer Arten in Madagaskar und Peru ergeben sich zusätzliche Erkenntnisse über die soziale Evolution und Komplexität von Primaten (und Raubtier) -gesellschaften.

Aktuelle Projekte

Optimale Gruppengröße bei Larvensifakas
(Katja Rudolph)

Assoziationsmuster bei grauen Mausmakis
(Lluis Socias Martinez)

Sozialbeziehungen und das Mikrobiom von Rotstirnmakis
(Tatiana Murillo Corrales)

Sozialität, Stress und Gesundheit bei Rotstirnmakis
(Charlotte Defolie)

Sozialbeziehungen, Soziale Organisation und genetisches Paarungssystem des Kupferroten Springaffen, Plecturocebus cupreus
(Sofya Dolotovskaya, in Kooperation mit Christian Roos, Primatengenetik, DPZ)

 

Dolotovskaya S, Flores Amasifuen C, Haas CE, Nummert F, Heymann EW (2019) Active anti-predator behaviour of red titi monkeys (Plecturocebus cupreus). Primate Biology 6:59-64

Dolotovskaya S, Heymann EW (2020) Do less or eat more: strategies to cope with costs of parental care in a pair-living monkey. Animal Behaviour (in press)

Dolotovskaya S, Walker S, Heymann EW (2020) What makes a pair bond in a Neotropical primate: female and male contributions. Royal Society Open Science 7:191489

 

Paarungssystem und Jungenfürsorge bei Schwarzstirntamarinen
(Darja Slana)

Evolution des Paarlebens bei Primaten
(Peter Kappeler; Kooperation mit L. Pozzi, UTSA)

 

Kappeler PM, Pozzi L (2019) Evolutionary transitions toward pair living in nonhuman primates as stepping stones toward more complex societies. Science Advances 5: eaay1276

 

Konsequenzen adulter Geschlechterverhältnisse für das Sozialverhalten
(Peter Kappeler)

Evolution sozialer Komplexität
(Peter Kappeler)

 

Kappeler PM, Clutton-Brock T, Shultz S, Lukas D (2019) Social complexity: patterns, processes and evolution. Behavioral Ecology and Sociobiololgy 73: 5.

 
 

Schwerpunkte

Verhalten

Evolution von Sozialsystemen

Kommunikation

Kognition


Ökologie

Autökologie

Populationsökologie

Synökologie