DPZ-Hauptseite
Menü mobile menu

Kupferroter Springaffe

Wissenschaftlicher NameCallicebus cupreus
Körperlänge (Kopf-Rumpf)30-40 cm
Schwanzlänge40-48 cm
Körpermasse750-1000 g
Verbreitungwestliches Amazonien (südlich Rio Napo und Rio Solimões zwischen Anden und Rio Purús)
Habitattropischer Tiefland-Regenwald des terra-firme Typs
ErnährungFrüchte, Samen, Blätter, Arthropoden, Nektar/Blüten
Soziale OrganisationFamiliengruppen aus Paaren und bis zu 3, selten 4 Nachkommen verschiedenen Alters
PaarungssystemMonogamie
Tragzeit und Jungenfürsorge~150 Tage; Jungtiere werden überwiegend vom Vater getragen
SozialverhaltenRuhen in Körperkontakt ist die häufigste affiliative Verhaltensweise
Kommunikationauffällige Duettgesänge, hauptsächlich am frühen Morgen
Streifgebietsgröße10-20 ha
Raubfeindebestätigt (in anderen Studiengebieten): Adler, Schlangen, Kapuzineraffen; vermutet: Raubkatzen
Kupferroter Springaffe
Kupferroter Springaffe