Menu mobile menu

Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Im Urwald" (12.12.22)

Save as calendar entry

Primatenforschung am Amazonas

Von der Artenjagd mit der Schrotflinte bis zur satellitengestützten Analyse des Lebensraumes hat die Freilandforschung an Primaten in den letzten 200 Jahren eine rasante Entwicklung hinter sich. Am Beispiel des Tieflandregenwaldes am Amazonas wollen wir uns diese Entwicklung ansehen. Dort, wo Johann Baptist von Spix um 1819 die ersten Exemplare von für Europäer bis dahin unbekannter Affenarten schoss, baute das DPZ ab 1985 eine Freilandstation für Primatenforschung auf.

Die Ausstellung „Im Urwald“ erzählt die wechselvolle Geschichte der Primatenforschung am Amazonas, gibt Einblicke in das manchmal beschwerliche Leben der Forschenden und zeigt uns aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über das geheime Leben unserer südamerikanischen Primatenverwandten.

Die Teilnahme an einer Führung ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

Wir bitten um Verständnis, dass die Veranstaltung mit FFP2-Maske stattfindet. Falls Sie mit mehreren Personen kommen möchten, melden Sie bitte jede Person einzeln an. Die Ausstellung ist geeignet für alle ab 10 Jahren.

Costs

Keine

Signup

Please enter your contact data.

Anmeldung

Information according to article 13 GDPR can be found in the privacy policy.

 

Journey Description

Map

E - Main Entrance/Reception
1 - Managing Board; sections: Infection Biology Unit, Unit of Infection Models, Laboratory Animal Science Unit, Primate Genetics Laboratory, Behavioral Ecology and Sociobiology Unit, Cognitive Ethology Laboratory, Neurobiology Laboratory, Research Coordination, Public Relations, Information Technology, Administration, Technical Support, Library.
2 - Material Delivery/Purchase
3 - Platform Degenerative Diseases
4 - Cognitive Neuroscience Laboratory
5 - Animal Husbandry
6 - Imaging Center, Functional Imaging Laboratory


Arrival by car

Leave the interstate A7 at exit "Göttingen Nord". Follow the B27 straight ahead in the direction of "Braunlage". After the third traffic light intersection turn right towards "Kliniken". Afterwards turn left onto "Robert-Koch-Straße" direction "Universität Nordbereich/Polizei". At the end of "Robert-Koch-Straße" turn right onto "Otto-Hahn-Straße", direction "Nikolausberg". The first street on the left turn onto "Kellnerweg", follow the signs "Deutsches Primatenzentrum".


Arrival by bus

The footpath from the bus stop "Kellnerweg" to the Main Entrance/Reception: 
From Bus stop "Kellnerweg" (line 21/22 and 23) Cross the road, go in the direction of the bus. At the mailbox, turn left into the footpath and proceed to the end. Turn right into the Kellnerweg. The main entrance of the DPZ is on the left side.

Date and Time 12.12.22 - 17:00 - 18:00 Limited to max. 15 entrants. Open for signup

Location Deutsches Primatenzentrum GmbH
Leibniz-Institut für Primatenforschung
Kellnerweg 4
37077 Göttingen

Organiser

Deutsches Primatenzentrum GmbH

Leibniz-Institut für Primatenforschung

Back to list